Dienstags im Herbst

Wein, Weiber und G’schrey

Der Obernburger Frauenchor lädt zum dritten Dienstagskonzert mit Gastleserin Hanne Jagfeld

Der Herbst wird stimmungsvoll! Nicht nur farblich beschert er schöne Eindrücke sondern auch musikalisch. Denn am 15. Oktober präsentiert WeiberG’schrey beim Konzert „Dienstags im Herbst“ wieder Gesang und Geschichten am Abend.

Wenn es wieder früher zu dunkeln beginnt, dann stellen sich Romantik und Gemütlichkeit ein.

Dienstags im Herbst Konzertflyer

Dazu ein Gläschen Wein und die Herbstatmosphäre ist perfekt. Passend dazu hat Chorleiterin Andrea Hermes-Neumann auch diesmal wieder Lieder aus dem Repertoire ausgewählt. Wie gewohnt abwechslungsreich: Mal verträumt, mal humorvoll, mal besinnlich. Aber immer typisch WeiberG’schrey.

Für das dritte Dienstagskonzert hat sich der Chor mit Hanne Jagfeld eine beeindruckende und interessante Gastleserin eingeladen. Die 82-jährige Miltenbergerin mit einer bewegten Vita schreibt seit ihrer Jugend Gedichte und Märchen, zuletzt erschienen die Tagebuchnotizen ihrer Reise durch Mauretanien. Für „Dienstags im Herbst“ liest Hanne Jagfeld aus ihrer Märchensammlung „Märchenbilderbögen“.

Das Konzert „Dienstags im Herbst“ findet am 15. Oktober 2019, um 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei Obernburg statt. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

Weitere Termine finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.